Kostenloser Versand ab 60 €

Schneller Versand mit DHL DE/AT/CH/EU

Sicher einkaufen

E-Mail Support

Käse Selber Logo Menu
×
Registrieren

Du hast bereits ein Konto? Dann melde dich hier an.

Super Bowl - das Megaevent

Am 13.02.22 ist Super-Bowl!

Wie jedes Jahr steht der Super Bowl - das amerikanische Sportevent schlecht hin - vor der Tür. Das bekannteste Einzelsportevent weltweit begeistert nicht nur mit seinem Sport, sondern auch mit der weltbekannten Halbzeit Show in der die großen Stars einen Wahnsinns Auftritt hinlegen.

Auch wir begleiten dieses Megaevent und haben nicht nur die wichtigsten Fakten und Begriffe aus der American Football Szene für euch, sondern auch die besten Snacks für den geselligen Sportabend mit Freunden.

Unser kleines Super-Bowl-Einmaleins

Wann findet der Super Bowl statt?

Der Super Bowl 56, das Endspiel der National Football League (NFL), findet am 13. Februar 2022 in der Nacht von Sonntag auf Montag um 00:30 Uhr deutscher Zeit statt.

Wo findet der Super Bowl statt?

Der Super Bowl 2022 findet im SoFi Stadium statt. Das Stadion ist in der US-amerikanischen Stadt Inglewood im Los Angeles County. Das Stadion ist die neue Heimstätte der Los Angeles Rams und der Los Angeles Chargers und wurde erst 2020 fertiggestellt.

Die wichtigsten Begriffe aus dem Football Jargons

  • Kickoff - Anstoß

  • Touchdown - Das angreifende Team trägt den Ball in die Endzone oder fängt ihn dort. Das erzielt 6 Punkte.

  • Tackle - das festhalten oder zu Bodenbringen des Ballträgers.

  • Quarterback - Spielmacher, der den Ball vom Center bekommt. Er übergibt ihn dem Running Back oder wirft ihn zu einem Receiver. Der Quarterback kann aber auch selbst laufen.

  • Interception - Sehr schlecht für das angreifende Team: Der Gegner fängt den Ball ab und erhält seinerseits das Angriffsrecht.

Unsere Käsesnacks zum Super Bowl

Süßkartoffel mit Käsedip

Süßkartoffel mit Käsedip

Zutaten:

Zubereitung:
1. Als Erstes wird die Süßkartoffel geschält und für ca. 15 Minuten weich gekocht. Danach wird die Kartoffel gerieben und mit einem Ei vermengt.

2. Zu der Süßkartoffel-Ei-Mischung Mehl, Salz und unser Käse Gewürz Bella dazu geben und gut verrühren. Anschließend wird der Teig zu kleinen Bällchen geformt.

3. In einer Pfanne oder Topf wird nun das Frittieröl auf ca. 190 °C Grad erhitzt. Darin werden die Bällchen für ca. 3 Minuten frittiert und anschließend dürfen diese auf Küchenpapier abtropfen.

4. Für den Käsedip wird die Butter in einem Topf geschmolzen und dann das Mehl dazu gegeben. Für etwa 1 Minute auf mittlerer Hitze unter Rühren anbraten. Dann wird die Hälfte der Milch dazu gegossen. Die Masse nun so lange rühren, bis sie dickflüssig wird. An diesem Punkt wird langsam die restliche Milch untergerührt und kurz eingekocht.

5. Der dickflüssigen Masse wird jetzt der geriebene Käse, etwas Salz und unser Rovinj Gewürz untergerührt.

6. Sollte der Dip noch zu fest sein, kann nochmal etwas Milch untergerührt werden. Serviert in einer Schale, eignet er sich ideal zum Dippen.

Käsebagel

Käsebagels

Zutaten:

Zubereitung:
1. Für die Bagels werden zuerst die Trockenhefe zusammen mit dem Honig in lauwarmes Wasser gerührt und für 5 Minuten stehen gelassen.

2. Anschließend wird Mehl mit Salz vermengt und mit der Hefe-Honig-Mischung zu einem Teig verkneten. Der Teig wird abgedeckt und soll für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen, bis die doppelte Menge an Teig in der Schüssel ist.

3. Den Teig gut durchkneten und in 12 gleich große Kugeln formen. In jede Kugel wird mit den Fingern mittig ein Loch gedrückt, so entsteht die typische Bagelform. Das Blech mit den Bagels wird nun nochmal abgedeckt, sodass sie für weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen können.

4. Nun wird ein Topf mit Wasser gefüllt und aufgekocht, dann wird etwas brauner Zucker dazu gegeben. In das Wasser werden die Bagels von jeder Seite ca. 1 Minute gekocht, dann zum Abtropfen auf ein Gitter gelegt.

5. Nach dem Abtropfen werden die Bagels in geriebenen Käse gewälzt. Anschließend auf das Backblech legen und bei 200° C (Ober/Unterhitze) für 30 - 35 Minuten backen. Dann dürfen die Bagels abkühlen.

6. In der Zeit wird die Oliven-Tomaten-Butter vorbereitet. Dafür werden Oliven und Knoblauch fein gehackt und Tomaten fein gewürfelt. Die (am besten selbst gemachte) Butter mit der Hälfte der gehackten Oliven und dem Knoblauch pürieren.

7. Die pürierte Butter mit den übrigen Oliven, Tomaten und unserem Mudanya Gewürz verrühren. Mit Salz und Pfeffer bei Bedarf noch abschmecken.

8. Die Bagels aufschneiden und goldbraun toasten. Dann mit der Oliven-Tomaten-Butter bestreichen und servieren.

Mozzarella Corndog

Käse Corn Dogs:

Zutaten:

Zubereitung:
1. Als Erstes werden die Würstchen in handliche Stücke geschnitten und auf Holzspieße aufgespießt. Der Käse wird in Würfel geschnitten und ebenfalls auf den Spieß geschoben.

2. Nun wird das Mehl in eine Schüssel gesiebt und Salz und Zucker dazu gegeben. Mit Ei und Milch wird das Ganze zu einer cremigen Masse verrührt. Gebt die Masse in ein hohes Gefäß und füllt die Semmelbrösel, alternativ auch einfach Paniermehl, in eine Schüssel.

3. Anschließend wird der Spieß erst in den Teig getunkt und danach in den Semmelbrösel gewälzt. Der Corn Dog sollte nun gut bedeckt sein. Nur nicht zu wenig Semmelbrösel verwenden, ansonsten verläuft später der Käse.

4. Das Öl zum Frittieren wird in einem Topf erhitzt. Beim Frittieren ist wichtig, dass das Öl richtig heiß ist, damit sich direkt eine feste Schicht bildet, die den Käse am Auslaufen hindert. Danach können die Corn Dogs auf mittlerer Hitze für ca. 3 Minuten brutzeln bis sie braun sind. Dabei immer wieder wenden.

5. Danach werden sie aus dem Öl geholt und typisch amerikanisch mit Ketchup und Senf serviert. Wer es scharf mag, kann auch etwas Chili Soße darauf geben.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.